Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Gremium: Regionalausschuss Walddörfer
Datum: Do, 04.12.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Bibliothek in der Ohlendorff'schen Villa
Ort: Im Alten Dorfe 28, 22359 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Forstliche Pflegemaßnahmen in den Wäldern Bericht des Revierförsters Duvenstedts    
Ö 4  
Genehmigung der Niederschrift    
Ö 5     Eingaben    
Ö 5.1  
Umgestaltung der "Kreuzung" Waldweg-Halenreie-Kattjahren zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Eingabe
20-0176  
Ö 6     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 6.1  
Verkehrssituation an der Hoisbütteler Straße Antrag der SPD-Fraktion
20-0492  
Ö 6.2  
Erhalt der denkmalgeschützten Siedlung Rittmeisterkoppel in Volksdorf Antrag der SPD-Fraktion
20-0497  
Ö 6.3  
Barrierefreiheit am Bäckerstieg Antrag der CDU-Fraktion
20-0499  
Ö 6.4  
Falschparken in der Straße Groten Hoff verhindern Antrag der CDU-Fraktion
20-0500  
Ö 6.5  
Weiterer Parkplatz für e-Mobile markieren Antrag der CDU-Fraktion
20-0501  
Ö 6.6  
Neubau eines P+R-Hauses in Ohlstedt zur Zeit der Sanierung der Brücke prüfen Antrag der CDU-Fraktion
20-0504  
Ö 6.7  
Parkdruck in den Nebenstraßen des U-Bahnhof Ohlstedt verringern Antrag der CDU-Fraktion
20-0506  
Ö 6.8  
Schulwegsicherung am Ödenweg Antrag der CDU-Fraktion
20-0508  
Ö 7     Mitteilungen    
Ö 7.1  
Verkehrsplanung: "Maßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Waldweg / Halenreihe / Kattjahren"
20-0028  
Ö 7.2  
Projekt Öffentliche Toiletten in Hamburg Schreiben der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt
20-0541  
Ö 7.3  
Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen    
Ö 8  
Verschiedenes    
Ö 9  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 10  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil