Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung
Gremium: Ausschuss für Soziales und Bildung
Datum: Mo, 08.12.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:50 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift vom 10.11.2014    
Ö 4  
Eingaben    
Ö 5  
Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 6  
Mitteilungen    
Ö 6.1  
Zukünftige Nutzung der Sportanlagen Am Pfeilshof dauerhaft sichern Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.11.2014 zu Drs. Nr. 20-0413
20-0525  
Ö 6.2  
RISE Entwicklungsgebiet Hohenhorst Sachstandsbericht Darstellung der wirtschaftlichen Situation des 'Haus am See Hohenhorst'
20-0397  
Ö 6.2.1  
RISE Entwicklungsgebiet Hohenhorst Detaillierte Darstellung des Finanzierungsmodells und der wirtschaftlichen Situation des 'Haus am See Hohenhorst'
20-0531  
Ö 6.3  
Umstellung auf Anmietung von Immobilien für den Betrieb von Seniorentreffs durch die Träger
20-0260  
Ö 6.3.1  
Umstellung auf Anmietung von Immobilien für den Betrieb von Seniorentreffs durch die Träger hier: Auflistung der kleineren Träger, die evtl. Hilfestellung oder eine Extralösung benötigen
20-0526  
Ö 6.4  
Unfallversicherungsschutz auf Bauspielplätzen
20-0338  
Ö 6.5  
Umgang mit dem Senatskonzept zur Durchführung von Alkoholtestkäufen Beschluss der Bezirksversammlung vom 12.12.2013 (Drs.Nr. XIX 4619) hier: Erweiterung des Senatskonzeptes um Tabakwaren-Testkäufe
20-0380  
Ö 6.6  
Ergebnisse und Dokumentation der 2. Wandsbeker Infobörse für Alleinerziehende v. 03.07.2014
20-0443  
Ö 6.7  
Fertigstellung Sozialraumbeschreibung Poppenbüttel/Hummelsbüttel
20-0464  
Ö 7  
Verschiedenes    
Ö 8  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 9  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil