Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
Gremium: Regionalausschuss Walddörfer
Datum: Do, 23.04.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Aula der Stadtteilschule Bergstedt
Ort: Volksdorfer Damm 218, 22395 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift vom 26.03.2015    
Ö 4     Eingaben    
Ö 4.1  
Brücke Torfhuder Stieg Eingabe
20-1128  
    23.04.2015 - Regionalausschuss Walddörfer
    Ö 4.1 - vertagt
   

Der Ausschuss beschließt die Vertagung der Eingabe. Das zuständige Fachamt des Bezirksamtes wird gebeten, vor einer Beratung in der nächsten Sitzung des Regionalausschusses keine Stellungnahme an die Fachbehörde zu geben. Außerdem sollen die rgerinnen und Bürger in einer Pressemitteilung nach ihrer Meinung zu dem Thema gefragt werden.

   
    28.05.2015 - Regionalausschuss Walddörfer
    Ö 5.1 - vertagt
   

Abstimmungsergebnis:

Der Ausschuss bittet den LSBG einstimmig um die Entsendung eines Referenten, der die Gründe für den geplanten Abriss der Brücke am Torfhuder Stieg erläutert.

 

   
    10.09.2015 - Regionalausschuss Walddörfer
    Ö 6.1 - vertagt
   
   
    14.09.2017 - Regionalausschuss Walddörfer
    Ö 4.1 - zur Kenntnis genommen
   

Ergebnis:

 

Der Regionalausschuss Walddörfer spricht sich einstimmig für den Erhalt einer Brücke am Torfhuder Stieg aus. Er bittet die zuständigen Behörden, die Planung eines Ersatzbaus aufzunehmen und bei Abgängigkeit der alten Brücke diese zu ersetzen.

 

Ö 5     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 5.1  
Wander- und Reitweg im Naturschutzgebiet zwischen Wohldorfer Damm und Illoh, Bergstedt (parallel zum Rodenbekredder) instand setzen Antrag der SPD-Fraktion
20-1090  
Ö 5.2  
Verbesserungen für Fußgänger und Radfahrer an den Einmündungen Waldweg/Halenreie/-Kattjahren Antrag der GRÜNEN-Fraktion
20-1091  
Ö 5.3  
Änderung der Nachtschaltung der Lichtsignalanlage Halenreie / Kattjahren Antrag der CDU-Fraktion
20-1095  
Ö 5.4  
Änderung der Nachtschaltung der Lichtsignalanlage Buchenkamp / Eulenkrugstraße Antrag der CDU-Fraktion
20-1096  
Ö 5.5  
Hinweisschilder auf Gottesdienste und heilige Messen an den Ortseingängen auf aktuelle Veränderungen anpassen Antrag der CDU-Fraktion
20-1097  
Ö 5.6  
Herstellen von zusätzlichen Parkplätzen in der Straße Rockenhof im Rahmen der Deckensanierung Antrag der CDU-Fraktion
20-1098  
Ö 5.7  
Gepflegtes Erscheinungsbild des Ohlendorff´schen Parks in Volksdorf wiederherstellen Antrag der CDU-Fraktion
20-1099  
Ö 6     Mitteilungen    
Ö 6.1  
Toilette für den Schemmannspielplatz Beschluss der Bezirksversammlung vom 29. Januar 2015 (Drs. 20-0657)
20-0862  
Ö 6.2  
Wohnprojekt für Menschen mit Behinderungen unterstützen (II) Beschluss der Bezirksversammlung vom 29.01.2015 (Drs. 20-0718)
20-0868  
Ö 6.3  
Litfaßsäule für kulturelle Veranstaltungen in der Weißen Rose aufstellen Beschluss der Bezirksversammlung vom 09.10.2014 (Drs. 20-0245.1)
20-1017  
Ö 6.4  
Radwegesituation in Lemsahl-Mellingstedt im Rahmen des bezirk-lichen Radverkehrskonzeptes verbessern Beschluss der Bezirksversammlung vom 26.02.2015 (Drs. 20-0824.1)
20-1018  
Ö 6.5  
Arbeitsprogramm "Wasserwirtschaft" 2015 Mitteilung der Bezirksversammlung an die Regionen
20-0968.2  
Ö 6.6  
Arbeitsprogramm "Stadtgrün" 2015 Mitteilung der Bezirksversammlung an die Regionen
20-0993.2  
Ö 6.7  
Entbehrlichkeit der öffentlichen Fußgängerbrücke Torfhuder Stieg/ Ammersbek (FG27) in Wohldorf-Ohlstedt
20-1031  
Ö 6.8  
Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen - Region Walddörfer
20-1118  
Ö 7  
Anfragen / Auskunftsersuchen    
Ö 8  
Verschiedenes    
Ö 9  
Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz    
Ö 10  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 11  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil