Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
Datum: Di, 15.09.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 07.07.2015    
Ö 4  
Eingaben    
Ö 5  
Baumerhalt in Steilshoop Vorstellung durch das Fachamt Management des öffentlichen Raumes    
Ö 6  
Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 6.1  
Straßenbaumersatzpflanzungen 2015/2016
20-1628  
Ö 6.2  
Erweiterung der Außentennisplätze des TSV Sasel
20-1513  
Ö 6.3  
Zukunftsbäume für Wandsbek Antrag der Fraktionen SPD und Die Grünen
20-1633  
    VORLAGE
   

Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung wird daher gebeten,

 

  1. wo immer möglich, heimische Arten oder Sorten zu pflanzen und nur vereinzelt auf nicht heimische Arten auszuweichen.
  2. wo aufgrund extremer Standortbedingungen keine heimischen Bäume infrage kommen,  nichtheimische Arten auszuwählen, die möglichst wenig an leicht flüchtigen organischen Kohlenwasserstoffen emittieren, um die Ozon- und Partikelbildung in der Stadtluft nicht zu verstärken.
  3. wo immer möglich, statt moderner Zuchtformen die reine Art zu pflanzen.
  4. bei der Auswahl der Bäume auch auf die Qualität als Lebensraum für Tiere zu achten als Index hierfür könnte z. B. die Eignung als Bienenweide und Vogelgehölz dienen.
  5. dem Erhalt alter Bäume immer Priorität einzuräumen, weil ein neu gepflanzter Baum für lange Zeit nicht den ökologischen Wert eines Altbaumes ersetzen kann.
  6. besonders bei Neuplanungen ausreichend Wurzelraum miteinzuplanen und Baumscheiben so zu gestalten, dass sie größtmöglichen Schutz vor mechanischen Beschädigungen und Versickerungsmöglichkeit von Niederschlägen bieten.
  7. aus der GALK-Liste möglichst die heimischen Arten zu berücksichtigen und sich zutzlich an der Düsseldorfer Zukunftsbaumliste zu orientieren.

      www.duesseldorf.de/baumspende/download/broschuere_zukunftsbaumliste.pdf.

  1. unter Berücksichtigung der o.g. Kriterien eine eigene Liste für empfehlenswerte Straßenbäume für Wandsbek zu erstellen.

 

   
    15.09.2015 - Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
    Ö 6.3 - geändert beschlossen
   

 

 

 

Ö 6.4  
Zuwucherungen entlang und im Bach Alte Osterbek Antrag der CDU-Fraktion
20-1648  
Ö 7  
Mitteilungen    
Ö 7.1  
Ergebnisberichte Gasmessungen Neusurenland (jährliche Information der BUE/U25)
20-1629  
Ö 8  
Umweltrelevante Themen aus den anderen Fach- und Regionalausschüssen    
Ö 8.1  
Betreuung im Rahmen einer Erstversorgung für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge im Bezirk Wandsbek durch den Landesbetrieb Erziehung und Beratung - Kielkoppelstraße 16 c Anhörung gem. § 28 BezVG
20-1499  
Ö 8.2  
Nutzung des städtischen Geländes Rodenbeker Straße hinter Nr. 30, 22395 Hamburg/ Flurstück 3962 im Bezirk Hamburg-Wandsbek, Stadtteil Bergstedt als Standort für öffentliche Unterbringung Anhörung gem. § 28 BezVG
20-1557  
Ö 8.3  
Nutzung des Gebäudes Am Stadtrand 35-37, Flurstück 415 im Bezirk Wandsbek, Stadtteil Hinschenfelde als Standort für die öffentliche Unterbringung Anhörung gem. § 28 BezVG
20-1558  
Ö 8.4  
Errichtung einer Zentralen Erstausfnahme für Flüchtlinge auf dem Gelände Jenfelder Moorpark
20-1561  
Ö 8.5  
Information über Sofortmaßnahmen (Anwendung von §3 SOG) im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Unterbringung (Umsetzung ohne Verfahren nach §28 BezVG)
20-1564  
Ö 9  
Verschiedenes    
Ö 10  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 11  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil