Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Jugendhilfeausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Mi, 24.06.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3     Referentenvorträge    
Ö 3.1  
Vorstellung des SHA-Projektes Wohnprojekt "WoPro" Bramfeld/Steilshoop    
Ö 3.2  
Vorstellung des Projektes "Hamburger Quartier in Hohenhorst - Heimspiel"    
Ö 4  
Eingaben    
Ö 5  
Anfragen    
Ö 6     Überweisungen    
Ö 6.1  
Vergabe von Sondermitteln - Box-Akademie Hamburg e.V.
20-1062  
Ö 6.2  
Einrichtungen und Angebote der Jugend- und Familienhilfe in Stadtteilen mit Flüchtlingsunterkünften schaffen Beschluss der Bezirksversammlung vom 09.04.2015 (Drs. 20-1007)
20-1321  
Ö 7     Anträge / Beschlussvorlagen    
Ö 7.1  
Änderung der Zuwendungssumme (2015) für das KiFaZ Großlohe
20-1364  
Ö 7.2  
Neue Antragsformulare für die Zuwendung 2016
20-1399  
Ö 8     Mitteilungen    
Ö 8.1  
Sozialraumbeschreibung Alt-Rahlstedt/Großlohe/Hohenhorst
20-1316  
Ö 8.2  
Themenspeicher
20-0469.6  
    VORLAGE
   

Petitum/Beschluss:

Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.

 

   
    24.06.2015 - Jugendhilfeausschuss
    Ö 8.2 - zur Kenntnis genommen
   
Ö 9  
Sachstand Teeny Club Sasel, Campus Steilshoop, Gruppenhaus Bramfeld und Jugendfreizeitlobby Eilbek    
Ö 10  
Berichterstattung aus Ausschusssitzungen    
Ö 11  
Berichterstattung aus dem Unterausschuss AG Planung und Haushalt    
Ö 12  
Jugendrelevante TOP aus den anderen Fach- und Regionalausschüssen    
Ö 13  
Beteiligung von Kindern und Jugendlichen    
Ö 14  
Genehmigung der Niederschrift vom 20.05.2015    
Ö 15  
Verschiedenes    
Ö 16  
Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz    
Ö 17  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil