Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Planungsausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Planungsausschusses
Gremium: Planungsausschuss
Datum: Di, 01.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift    
Ö 4  
Referentenvorträge    
Ö 5  
Bebauungsplanverfahren    
Ö 6  
Sonstige Planungen und Vorhaben    
Ö 6.1  
Bericht zum Umsetzungsstand noch nicht abgeschlossener bezirklicher Ausgleichsmaßnahmen
Enthält Anlagen
21-0329  
Ö 6.2  
Haushaltsplanaufstellung 2021/2022 Stellungnahme der Bezirksversammlungen und der Bezirksamtsleitungen zur Verteilung der Rahmenzuweisungen auf die Bezirksämter
Enthält Anlagen
21-0257  
Ö 6.3  
Repräsentativerhebung zur Frage einer Sozialen Erhaltungsverordnung für Eilbek - Abschlussbericht des Gutachters - Gebietszuschnitt für die Soziale Erhaltungsverordnung ändern Antrag der CDU-Fraktion
21-0355  
    VORLAGE
   

Petitum/Beschluss:

1. Die Verwaltung wird gebeten, den durch den Gutachter vorgeschlagenen Gebietszuschnitt der Sozialen Erhaltensverordnung zu überprüfen.

2. Das Auenviertel soll als gehobene Wohnlage aus dem Gebietszuschnitt der Verordnung herausgenommen werden.

3. Es ist zu prüfen und in der nächsten Sitzung des Planungsausschusses detailliert zu begründen, warum die einzelnen Gebäude aus dem Stadtteil Wandsbek – Mühlenstraße 9 -19 – in die Soziale Erhaltungsverordnung Eilbek mit aufgenommen werden sollen.

4. Darüber hinaus möge die Verwaltung prüfen und im Planungsausschuss vorstellen, inwieweit die Zusammenlegung von Wohnungen zu kostengünstigen Familienwohnungen in einem sozialen Erhaltungsgebiet zulässig ist, damit Familien im Quartier verbleiben können.

5. Die Bezirksversammlung Wandsbek ersucht den Senat zu prüfen, ob ein IFB-Förderprogramm aufgelegt werden kann, wonach speziell die Zusammenlegung von Wohnungen der 50er und 60er Jahre zu Familienwohnungen gefördert werden.

 

   
    26.09.2019 - Bezirksversammlung Wandsbek
    Ö 7.3 - überwiesen
   

Abstimmungsergebnis:

Die Bezirksversammlung überweist einstimmig in den Planungsausschuss.

   
    01.10.2019 - Planungsausschuss
    Ö 6.3 - abgelehnt
   

 

 

Ö 6.4  
Bramfeld 33: Straßenverkehrsflächen weiterhin erforderlich?
21-0029.1  
Ö 6.5  
Haus der Jugend Bramfeld mit Hilfe von Wohnungsbau sanieren
21-0055.1  
Ö 6.6  
Sozialräumliches Umfeld Freibad Rahlstedt Wiesenredder Nachfragen zur Drucksache 20-7525 Vorhabenbezogenes Bebauungsplanverfahren Rahlstedt 135 - Wiesenredder
Enthält Anlagen
21-0073.1  
Ö 6.7  
Beteiligung der Öffentlichkeit gem.§ 3 (2) BauGB am Bebauungsplanverfahren 131, Stellungnahmen der Bürger gemäß § 1 Absatz 7 des Baugesetzbuchs und die erfolgten Abwägungsvorschläge des Bezirksamts (siehe Anlage zur Drucksache 20-6615.1) - Nachfragen-
21-0097.1  
Ö 7  
Enthält Anlagen
Verschiedenes    
Ö 8  
Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 9  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 10  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil