Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Regionalausschusses Alstertal  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
Gremium: Regionalausschuss Alstertal
Datum: Mi, 02.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:25 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Alstertal
Ort: Wentzelplatz 7, 22391 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift zum Regionalausschuss Alstertal am 04.09.2019    
Ö 4     Referentenvorträge    
Ö 4.1  
Quartiersmanagement Ohlendiekshöhe    
Ö 5     Eingaben    
Ö 5.1  
Saseler Parkweg Eingabe
21-0160  
Ö 5.2  
Instandsetzung zweier Verbindungswege Eingabe
Enthält Anlagen
21-0285  
Ö 6     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 6.1  
Intensive Nutzung des Hummelsees Antrag der CDU-Fraktion
21-0323  
Ö 6.2  
Ahornbäume am Hummelsbütteler Markt gefällt Antrag der CDU-Fraktion
21-0324  
Ö 6.3  
Haltestelle Poppenbütteler Berg Antrag der CDU-Fraktion
21-0326  
Ö 6.4  
Überhöhte Geschwindigkeiten in der Alten Landstraße Antrag der CDU-Fraktion
21-0327  
Ö 6.5  
AE Standort Recyclingcontainer am Högenredder aufgeben Interfraktioneller Antrag der Fraktionen SPD und Die Grünen
Enthält Anlagen
21-0340  
Ö 6.6  
Tempo-30 in den Straßen Rehagen und Högenbarg in Hummelsbüttel einrichten Antrag der CDU-Fraktion
21-0347  
Ö 7     Mitteilungen    
Ö 7.1  
Straßenbaumersatzpflanzungen 2019/2020
Enthält Anlagen
21-0256  
Ö 7.2  
Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen in der Region Alstertal
Enthält Anlagen
21-0331  
Ö 7.3  
Zubenennung Wohnwege Basaltweg Stadtteil: Poppenbüttel Ortsteil: 519
Enthält Anlagen
21-0328  
Ö 8     Anfragen / Auskunftsersuchen    
Ö 9  
Verschiedenes    
Ö 10  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 11  
Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 12  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil