Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Hauptausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Hauptausschusses
Gremium: Hauptausschuss
Datum: Mo, 28.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1     Eröffnung der Sitzung    
Ö 2     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3     Genehmigung der Niederschrift    
Ö 4     Eingaben    
Ö 4.1     Den Zustand der Hasselbrookstraße verbessern und als attraktives Angebot für Radfahren umgestalten: Fahrradstraße (KFZ erlaubt) statt Zone 30 Eingabe
Enthält Anlagen
21-0320  
Ö 4.2     Teilbaumaßnahme der Veloroute 6 in Volksdorf Eingabe
Enthält Anlagen
21-0348  
Ö 4.3     Grundstücksteilungen Landarbeiterhäuser Wohldorf Eingabe
Enthält Anlagen
21-0375  
Ö 4.4     Volksinitiative "Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen - Mehr Demokratie vor Ort" Eingabe
Enthält Anlagen
21-0377  
Ö 4.5     Eingabe bezüglich der Nutzung des Alsterwanderweges im Regionalbereich Alstertal durch motorisierte Kleinkrafträder bzw. schnell fahrende Radfahrer Eingabe
Enthält Anlagen
21-0423  
Ö 4.6     Bramfelder Dorfplatz-Passage Eingabe
Enthält Anlagen
21-0436  
Ö 4.7     Stolperfallen im Kerngebiet Eingabe
Enthält Anlagen
21-0450  
Ö 4.8     Weg von Bramfeld zur U-Bahn Wandsbek Gartenstadt nicht beleuchtet Eingabe
21-0451  
Ö 4.9     Beleuchtung im Pulverhofspark Eingabe
21-0477  
Ö 4.10     HVV und Klimaschutz Eingabe
21-0480  
Ö 5     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 6     Mitteilungen    
Ö 6.1     Allzuständigkeit bei Verpflichtungserklärungen einführen Beschluss der Bezirksversammlung vom 22.08.2019 (Drs. 21-0134)
21-0315  
Ö 7     Verschiedenes    
Ö 8     Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 9     Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 10     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil