Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Planungsausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Planungsausschusses
Gremium: Planungsausschuss
Datum: Di, 05.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 22:20 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung    
Ö 2  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3     Genehmigung der Niederschrift    
Ö 4     Referentenvorträge    
Ö 4.1  
Internationales Bauforum 2019 "Magistralen" Bericht über die Ergebnisse des Bauforums durch den Oberbaudirektor, Herrn Höing
Enthält Anlagen
21-0509  
Ö 5     Bebauungsplanverfahren    
Ö 5.1  
Bebauungsplanverfahren Rahlstedt 136 - Nahversorgungszentrum Großlohering - Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens - Öffentliche Plandiskussion am 09.12.2019
Enthält Anlagen
21-0498  
Ö 5.1.1  
Ein neues Nahversorgungszentrum Großlohe sozial und ökologisch gestalten Interfraktioneller Antrag der Fraktionen SPD und Die Grünen
21-0530  
    VORLAGE
   

Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, für das Bauvorhaben an der Stapelfelder Straße Ecke Großlohering im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens die folgenden Parameter mit den Investoren verbindlich zu vereinbaren und umzusetzen:

 

  1. Die Investoren stellen die Planungen über die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach dem BauGB (öffentliche Plandiskussion) hinaus frühzeitig in einem geeigneten Beteiligungsformat den Anwohnerinnen und Anwohnern von Großlohe vor (z.B. in der Stadtteilkonferenz Großlohe).

 

  1. In Absprache mit dem Bezirksamt führen die Vorhabenträger eine Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern zur Gestaltung des geplanten öffentlichen Raumes / Freiraumes, auch unter Berücksichtigung der Bedarfe von Kindern und Jugendlichen durch.

 

  1. Die Ergebnisse der unter 1. und 2. genannten Beteiligungsformate werden dem Planungsausschuss vorgestellt. Die Beteiligungsformate können miteinander verbunden werden.

 

   
    05.11.2019 - Planungsausschuss
    Ö 5.1.1 - (offen)
   

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, für das Bauvorhaben an der Stapelfelder Straße Ecke Großlohering im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens die folgenden Parameter mit den Investoren verbindlich zu vereinbaren und umzusetzen:

 

  1. Die Investoren stellen die Planungen über die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nach dem BauGB (öffentliche Plandiskussion) hinaus frühzeitig in einem geeigneten Beteiligungsformat den Anwohnerinnen und Anwohnern von Großlohe vor (z.B. in der Stadtteilversammlung Großlohe).

 

  1. In Absprache mit dem Bezirksamt führen die Vorhabenträger eine Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern zur Gestaltung des geplanten öffentlichen Raumes / Freiraumes, auch unter Berücksichtigung der Bedarfe von Kindern und Jugendlichen durch.

 

  1. Die Ergebnisse der unter 1. und 2. genannten Beteiligungsformate werden dem Planungsausschuss vorgestellt. Die Beteiligungsformate können miteinander verbunden werden.

 

  1. Bei der Bürgerbeteiligung soll ein Modell bereitgestellt werden, sodass die Höhenentwicklung und die Einbindung in das Quartier nachvollzogen werden können.

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Der Planungsausschuss beschließt den Antrag einstimmig in geänderter Form.

Ö 5.2  
Bebauungsplan-Änderungsverfahren Rahlstedt 78 / Volksdorf 25 - Zustimmung zur öffentlichen Auslegung des Bebauungsplan-Änderungsentwurfes
Enthält Anlagen
21-0499  
Ö 6     Sonstige Planungen und Vorhaben    
Ö 7  
Verschiedenes    
Ö 8  
Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 9  
Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 10  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil