Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Hauptausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Hauptausschusses
Gremium: Hauptausschuss
Datum: Mo, 02.12.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1     Eröffnung der Sitzung    
Ö 2     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3     Genehmigung der Niederschrift    
Ö 4     Eingaben    
Ö 4.1     Volksinitiative "Bürgerbegehren und Bürgerentscheide jetzt verbindlich machen - Mehr Demokratie vor Ort" Eingabe
Enthält Anlagen
21-0377  
Ö 4.2     Interessengemeinschaft Hamburger Hunde - Kupferteich Eingabe
Enthält Anlagen
21-0506  
Ö 4.3     Durchgangswege Basaltweg und Saseler Weg Eingaben
Enthält Anlagen
21-0662  
Ö 4.4     Spielhalle/ Wettbüro im EKZ Jenfeld Eingabe    
Ö 4.5     Jenfelder Au Eingabe
Enthält Anlagen
21-0664  
Ö 4.6     Fahrradstraße Hasselbrookstraße Eingabe
Enthält Anlagen
21-0665  
Ö 4.7     Einrichtung einer "Tempo 30 Zone" Eingabe
Enthält Anlagen
21-0671  
Ö 4.8     Abstellmöglichkeiten für Fahrräder im Bereich U-Bahn Buchenkamp Eingabe
21-0694  
Ö 5     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 5.1     Fertigstellung vom Sportpark Rahlstedt: 470.000.-€ für die Drainage, das Vereinshaus und den barrierefreien Ausbau Antrag von SPD und Grüne
21-0701  
Ö 5.2     Mittel zur Entwicklung von Umsetzungsreife für den ausgewählten Entwurf zur Neugestaltung des Kriegerdenkmals in Bramfeld
21-0702  
Ö 5.2.1     Realisierung der Kommentierung des Kriegerdenkmals am Bramfelder See - Teil II Interfraktioneller Antrag der Fraktionen SPD und Die Grünen
21-0706  
Ö 6     Mitteilungen    
Ö 7     Verschiedenes    
Ö 8     Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 9     Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 10     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil