Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - + Abgesagt + Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft  

 
 
Bezeichnung: + Abgesagt + Sitzung des Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft
Gremium: Ausschuss für Mobilität und Wirtschaft
Datum: Do, 19.03.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1     Eröffnung der Sitzung    
Ö 2     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 1. Teil    
Ö 3     Genehmigung der Niederschrift vom 19.09.2019    
Ö 4     Referentenvorträge    
Ö 4.1     S4 - Planfeststellungsabschnitt PFA 1 geplante Straßenverkehrsanlagen, Lage der Baustraßen, Baustelleneinrichtungsflächen und landschaftspflegerischer Begleitplan Referentenvortrag durch Vertreter der Deutsche Bahn AG (aufgrund Drs. 21-0522)    
Ö 4.2     Verkehrsentwicklungsplanung in Hamburg Referentenvortrag durch Vertreter/innen der BWVI (aufgrund Drs. 21-0321)    
Ö 5     Eingaben    
Ö 6     Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 7     Mitteilungen    
Ö 7.1     Mehr Tempo 30 in Wandsbek ermöglichen - Hamburger Richtlinie (HRVV) überarbeiten Beschluss der Bezirksversammlung vom 12.12.2019 (Drs. 21-0746)
21-0887  
Ö 7.2     Baumaßnahme: Erschließung B-Plan Bramfeld 64 Teilbaumaßnahme: Herstellung eines Gehweges zwischen Am Dorfgraben und Bramfelder Chaussee
Enthält Anlagen
21-1195  
Ö 7.3     Linienverkehr mit Kraftomnibussen (KOM) nach § 42, 42a Personenbeförderungsgesetz (PBefG) Antrag: Erweiterung/Änderung der Linie G950 Hamburg-Berlin zum 29.04.2020
Enthält Anlagen
21-1200  
Ö 8     Anfragen / Auskunftsersuchen    
Ö 9     Verschiedenes    
Ö 9.1     Ausschusses für Mobilität und Wirtschaft am 03.09.2020 um einen Tag nach vorn auf den 02.09.2020 verschieben?    
Ö 10     Feststellung der jugendhilferelevanten Themen zur Überweisung in den Jugendhilfeausschuss    
Ö 11     Feststellung der umweltrelevanten Themen zur Überweisung in den Ausschuss für Klima, Umwelt und Verbraucherschutz    
Ö 12     Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil