Bezirksversammlung Wandsbek

Tagesordnung - Sitzung des Hauptausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Hauptausschusses
Gremium: Hauptausschuss
Datum: Mo, 01.12.2008 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Raum 288
Ort: Schloßstraße 60, 22041 Hamburg

TOP   Betreff Drucksache

Ö 1  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und öffentliche Fragestunde    
Ö 2  
Genehmigung der Niederschrift    
Ö 3  
Eingaben    
Ö 3.1  
Eingabe: Straßen- und Verkehrssituation rund um die Bergstedter Kirche
18/1134  
Ö 3.2  
Eingabe zum Thema "Sanierung des Oldenfelder Fußgängertunnels"
18/1144  
Ö 4  
Anträge / Beschlussvorlagen / Überweisungen    
Ö 4.1  
Homepage des Bezirks Wandsbek - das Fenster zu interessierten Bürgerinnen und Bürgern und zur Öffentlichkeit
18/1019  
Ö 4.2  
Problematische Bauanträge sind dem Bauprüfausschuss vorzulegen
18/1015  
    GREMIUM: Bezirksversammlung Wandsbek    DATUM: Do, 06.11.2008    TOP: Ö 6.17
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   
   
    GREMIUM: Planungsausschuss    DATUM: Di, 18.11.2008    TOP: Ö 9
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   
   
    GREMIUM: Hauptausschuss    DATUM: Mo, 01.12.2008    TOP: Ö 4.2
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   
   
    GREMIUM: Planungsausschuss    DATUM: Di, 13.01.2009    TOP: Ö 4
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   
Ö 4.3  
Klimaschutzprogramm Wandsbek
18/1142  
Ö 5  
Mitteilungen    
Ö 5.1  
25. Bürgerbegehren im Bezirk Wandsbek "Gegen die Erweiterung des Betriebshofes am Streekweg"
18/1111  
Ö 5.2  
Öffnungszeiten des Kundenzentrums Walddörfer Beschluss der BV vom 02.10.2008, Dr.nr. 18/0788
18/1084  
Ö 5.3  
Wahlen zu den Seniorenbeiräten im Frühjahr 2009
18/1132  
Ö 6  
Haushaltsangelegenheiten    
Ö 7  
Tagesordnung der Bezirksversammlung    
Ö 8  
Verschiedenes    
Ö 9  
Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil