Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und Öffentliche Fragestunde 2. Teil  

 
 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung
TOP: Ö 12
Gremium: Ausschuss für soziale Stadtentwicklung Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 26.08.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:20 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
 
Protokoll

Frau Helm, TSC Wellingsbüttel, beklagt den seit längerer Zeit eingeschränkten Spielbetrieb ihres Vereins durch die unklare Rechtlage und die mangelnde Einbeziehung des Vereins. Da der Spielbetrieb bereits seit 4 Wochen wieder erfolge, hätten die Messungen schon vorgenommen werden können. Darüber hinaus werde ihr Verein schlechter gestellt als der direkt benachbarte Hockeyverein, dem keine Auflagen auferlegt worden seien.

 

Herr Schön erläutert die Rechtslage. Der Vergleich sei zwischen den Grundeigentümern geschlossen worden, jedoch sei der Verein stets informiert worden.

 

Eine Anwohnerin des  TSC Wellingsbüttel beschwert sich über den verstärkten Lärm nach der Umgestaltung des Sportplatzes. Insbesondere durch den Aufprall der Bälle auf die Banden habe sich der Lärm verstärkt. Sie bittet darum, die gesetzlichen Vorgaben auch einzuhalten.

 

Eine Bürgerin appelliert an die Politik, sich für eine Änderung der gesetzlichen Regelung zum Sport- und Kinderlärm einzusetzen.