Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Bedarfsgerechten Ausbau von Fahrradabstellplätzen am Poppenbüttler S-Bahnhof sicherstellen Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
TOP: Ö 5.4
Gremium: Regionalausschuss Alstertal Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mi, 02.04.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:25 Anlass: Sitzung
Raum: Schule Redder (Aula)
Ort: Redder 4, 22393 Hamburg
XIX-5186 Bedarfsgerechten Ausbau von Fahrradabstellplätzen am Poppenbüttler S-Bahnhof sicherstellen
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Mühlenkamp erläutert den Antrag.

 

Herr Wasnerhrt aus, dass dieses Konzept bereits in der Realität existiere. Es ge ein entsprechender Erläuterungsbericht vor, in dem alles detailliert beschrieben stünde. Der Antrag sei eigentlich überflüssig.

 

Herr Niehaus erläutert, dass der Antrag für den gesamten Bahnhofsbereich Bereich gelten solle, nicht nur für die Seite des Stormarnplatzes. Es müsse berücksichtigt werden, dass in der Zukunft noch viel mehr Fahrradstellplätze benötigt würden, entsprechend müsse geplant werden.

 

Herr Klier schlägt vor, zunächst den Erläuterungsbericht gründlich durchzulesen, aus diesem würde sich vieles erschließen.


Petitum/Beschluss:

Die zuständige Fachbehörde wird aufgefordert, die genaue Anzahl an geplanten Fahrradabstellplätzen am Poppenbüttler S-Bahnhof zu nennen und zu begründen.

Ebenfalls soll das Gesamtkonzept für die Anzahl und die Platzierung der Stellplätze besonders auf dem Stormarnplatz im Zusammenhang mit dem geplanten P&R Hauses dem Regionalausschuss Alstertal vorgelegt werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Der Regionalausschuss lehnt den Antrag mit den Stimmen der SPD-, GRÜNEN- und FDP-Fraktion ab, bei Zustimmungen der CDU-Fraktion und Enthaltung der Fraktion Die Linke.