Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften hier: Mitteilung Verteilung Mittel Forum Flüchtlingshilfe Drs. 21/1354 – zweite Tranche   

 
 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Bildung
TOP: Ö 7.8
Gremium: Ausschuss für Soziales und Bildung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 26.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
20-3323 Förderung des ehrenamtlichen Engagements in Flüchtlingsunterkünften
hier: Mitteilung Verteilung Mittel Forum Flüchtlingshilfe Drs. 21/1354 – zweite Tranche
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement   
 
Protokoll

Herr Lindner weist darauf hin, dass die Mittel durch die Fachbehörde zunächst nur zu 90% ausgezahlt worden seien, da bis Ende letzten Jahres noch Unklarheit über die Entwicklung der Flüchtlingsströme geherrscht habe, dass zunächst als Grundlage für die Berechnung der Verteilungszahlen der Stichtag 30.04.2016 zugrunde gelegt worden sei. Inzwischen seien jedoch auch die restlichen 10% verteilt worden. Daher stünden inzwischen 210.600,- € zur Verfügung. Er bittet, auch für diesen Betrag das gleiche Verfahren zu beschließen, nach dem 10% für die Arbeit der Lawaetz-Stiftung bereitgestellt werde und der Rest an einzelne Projekte fließe. Außerdem teilt er mit, dass der gegenwärtige Ausgabenstand von heute ohne die Mittelzuwendung an die Lawaetz-Stiftung 99.000,- € betrage. Damit könnten in diesem Jahr noch 90.000,- € verplant werden. die heute vorliegenden Anträge umfassten ein Volumen von 34.500,- €.

 

Herr Georg bedankt sich für die aktuellen Zahlen und erkundigt sich nach dem Verwendungszweck der Gelder, mit denen jedem Bezirk 1.000.000,- € für den Quartiersfonds mit der Perspektive wohnen zugewiesen würden.

 

Herr Brauer bittet darum, diese Frage später zu behandeln.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss beschließt die Vorlage einstimmig.