Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Verkehrskonzept für Großraum Großlohe, Oldenfelde und Neu-und Alt-Rahlstedt erstellen und umsetzen, bevor das Bebauungsplanverfahren Rahlstedt 131 abgeschlossen ist Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Wirtschafts- und Verkehrsausschusses
TOP: Ö 6.1
Gremium: Wirtschafts- und Verkehrsausschuss Beschlussart: vertagt
Datum: Do, 27.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
20-3119.1 Verkehrskonzept für Großraum Großlohe, Oldenfelde und Neu-und Alt-Rahlstedt erstellen und umsetzen, bevor das Bebauungsplanverfahren Rahlstedt 131 abgeschlossen ist
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
  Bezüglich:
20-3119
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss

Herr Kocherscheid-Dahm bittet um Vertagung, da sich die Fraktionen noch nicht mit dem in der vorausgegangenen Woche im Planungsausschuss vorgestellten Verkehrskonzept befassen konnten, die Themen jedoch eng miteinander verknüpft seien.

 

Herr Niehaus stellt in Aussicht, die CDU-Fraktion werde am Antrag festhalten, stimmt jedoch einer Vertagung zu.

 


Ergebnis:

Der Wirtschafts- und Verkehrsausschuss vertagt die Vorlage einstimmig.