Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Papierkörbe für den Rahlstedter Uferweg Beschluss der Bezirksversammlung vom 02.11.2017 (Drs. 20-4883.1)  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 7.5
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: vertagt
Datum: Mi, 31.01.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude
Ort: Rahlstedter Straße 157, 22143 Hamburg
20-5332 Papierkörbe für den Rahlstedter Uferweg
Beschluss der Bezirksversammlung vom 02.11.2017 (Drs. 20-4883.1)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Fachamt Management des öffentlichen Raumes
 
Protokoll

Frau Hansch teilt mit, dass ihre Fraktion mit der Mitteilung ausgesprochen unzufrieden sei, da ursprünglich darum gebeten worden sei, zwei Papierkörbe neben zwei Bänken am Rahlstedter Uferweg nahe der Alt-Rahlstedter Kirche aufzustellen und sich das Bezirksamt unter Nennung von falschen Flurstücksnummern (5086 und 4838) für unzuständig erklärt habe. Tatsächlich handle es sich jedoch um die Flurstücke 5086 undd 329  Dies sei umso unverständlicher, als das Bezirksamt noch im Juni 2017 die Bänke auf derselben Fläche instandgesetzt habe (siehe Drs.Nr. 20-3047), sich nun aber für diese Fläche für unzuständig erkläre.

 

Sie regt an, die Vorlage zu vertagen und zur nächsten Sitzung einen neuen Antrag zu stellen.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss vertagt die Vorlage.