Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Öffnungstage des mobilen Kundenzentrums Bramfeld auf die Tage des Bramfelder Wochenmarktes legen Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
TOP: Ö 5.2
Gremium: Regionalausschuss Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 05.04.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:55 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Bramfeld
Ort: Herthastraße 20, 22179 Hamburg
20-5715 Öffnungstage des mobilen Kundenzentrums Bramfeld auf die Tage des Bramfelder Wochenmarktes legen
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Bürgerservice
    Bezirksamtsleitung
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Hentschel erläutert den Antrag.

 

Herr Paustian-Döscher merkt an, dass die Finanzbehörde für das Mobile Kundenzentrum zuständig sei und nicht das im Petitum angesprochene Bezirksamt. Dies müsste geändert werden.

 

Herr Hentschel ändert das Petitum in "Die zuständige Fachbehörde wird gebeten,....".

 

Herr Sackritz stellt eine Nachfrage zu den Öffnungsuhrzeiten, die Herr Hentschel und Frau Mania beantworten.

 

Frau Ehlers unterstützt den Antrag und schlägt ergänzend vor, um auch Berufstätigen die Möglichkeit einzuräumen, das Kundenzentrum am Markttag aufzusuchen, freitags von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr zu öffnen.

 

Herr Kappe lehnt die Öffnungszeiten für Freitag ab, da diese ungünstig für die Beschäftigten seien.

 

Herr Buttler bittet, keine Uhrzeiten im Antrag festzuhalten, um diesen für die Prüfung durch die Fachbehörde offen zu halten.

 

Herr Hentschel stimmt Herrn Buttler hinsichtlich der Uhrzeiten zu. Wichtig sei, die Öffnungstage an die Zeiten des Bramfelder Wochenmarktes anzupassen.

 


Abstimmungsergebnis:

Der Regionalausschuss beschließt den Antrag einstimmig mit folgender Änderung im Petitum:

 

"Die zuständige Fachbehörde wird gebeten,...".