Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Nutzung des Festplatzes Hummelsbüttel Beschluss der Bezirksversammlung Wandsbek vom 30.11.2017 (20-4855.1)  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
TOP: Ö 6.1
Gremium: Regionalausschuss Alstertal Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 04.04.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:25 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Alstertal
Ort: Wentzelplatz 7, 22391 Hamburg
20-5629 Nutzung des Festplatzes Hummelsbüttel
Beschluss der Bezirksversammlung Wandsbek vom 30.11.2017 (20-4855.1)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Herr Wasner merkt an, dass es beim letzten Treffen der Vereine und Verbände eine lebhafte Diskussion gegeben habe.

Die Behörde für Inneres und Sport (BIS) habe Interesse bekundet, an der Stelle eine Berufsfeuerwehr unterzubringen. Dies werde noch geprüft, jedoch könne wohl vom Beginn von Planungen zum weiteren Verfahren mit der Fläche ausgegangen werden.

Er teilt mit, dass die Antworten der Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB), der Finanzbehörde sowie des Landessportamtes ernüchternd seien; die Schulen vor Ort hätten ein anderes Bild von der Situation.

Er erinnert, dass es eine Beschlussfassung der BV gebe, wonach man eine Mehrzweckhalle wolle; hinsichtlich der dauerhaften Finanzierung und Nutzungsse man sich Gedanken machen.

 

Herr Westphal stimmt Herrn Wasner zu und ergänzt, dass bei dem Treffen von den Schulen der Bedarf an einer Sport- oder Mehrzweckhalle bekundet worden sei.

 

Ergebnis:

 

Der Regionalausschuss Alstertal nimmt Kenntnis.