Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Bebauungspläne zum Wandsbeker Tor - angrenzende Flächen für eine geordnete städtebauliche Entwicklung einbeziehen Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek
TOP: Ö 5.2
Gremium: Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek Beschlussart: überwiesen
Datum: Mi, 16.01.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 18:40 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
 
Protokoll

Frau Dr. Hochheimhrt zum Antrag aus. Ziel sei ein städtebauliches Gefälle in dem Gebiet vermeiden.

 

Herr Berk schlägt vor, den Antrag mit einem positiven Votum in den Planungsausschuss zu überweisen.

 

Frau Jürgens teilt mit, dass man gerne die Aspekte Stadtteilnutzung mit sozialer Einbindung und Wohnungsbau im 1. und 2. Förderweg mit aufnehmen wollen würde

 

Frau Dr. Hochheim erklärt, dass man dies den Planungsausschuss überlassen sollte.

Zurzeit sei in dem Gebiet Gewerbe angesiedelt. Aufgrund des Standortes mache es auch Sinn, dieses dort zu belassen.

 

Herr Paustian-Döscher spricht sich ebenfalls dafür aus, die genaue Ausgestaltung dem Planungsausschuss zu überlassen.

 

Ergebnis:

Der Regionalausschuss überweist den Antrag einstimmig mit einem positiven Votum in den Planungsausschuss.

 

Anmerkung der Geschäftsstelle zu Protokoll:

Aufgrund vertraulicher Inhalte wurde der Antrag im nicht-öffentlichen Teil des Planungsausschusses behandelt.