Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Zusatzschild mit Erläuterungstext zum Irma-Keilhack-Ring Beschluss der Bezirksversammlung vom 06.09.2018 (Drs. 20-6280.1)  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 7.4
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mi, 27.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:50 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude
Ort: Rahlstedter Straße 157, 22143 Hamburg
20-7027 Zusatzschild mit Erläuterungstext zum Irma-Keilhack-Ring
Beschluss der Bezirksversammlung vom 06.09.2018 (Drs. 20-6280.1)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Interner Service
 
Protokoll
Beschluss

Herr Schuchardt teilt mit, dass das angebrachte Zusatzschild fehlerhaft sei. Daher regt er an, einen Antrag zu stellen, nach dem das fehlerhafte Schild abgebaut und durch ein neues, berichtigtes wieder angebracht werden solle.

 

Herr Meyer weist darauf hin, dass er in diesem Zuge nochmals um eine Prüfung der Jahreszahl bitte, seit der Irma Keilhack dem Deutschen Bundestag angehört habe. Laut biographischem Handbuch des Bundestages habe sie diesem seit 1962 und nicht 1961 angehört.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten, das fehlerhafte Zusatzschild abzubauen und durch ein korrektes („Jugendbehörde“ statt „Jungenbehörde“) zu ersetzen und hierbei nochmals zu überprüfen, ob die Zugehörigkeit Irma Keilhacks zum Deutschen Bundestag bis 1961 oder 1962 bestand.“