Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Schulhof der Schule Bekassinenau wieder für die Schüler nutzbar machen Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 6.7
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: zurückgezogen / erledigt
Datum: Mi, 04.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude
Ort: Rahlstedter Straße 157, 22143 Hamburg
21-0182 Schulhof der Schule Bekassinenau wieder für die Schüler nutzbar machen
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
    Fachamt Management des öffentlichen Raumes
 
Protokoll

Herr Weiske teilt mit, dass er den Antrag auf Wunsch der Schulleitung zurückziehe. Diese habe sich direkt nach der Beschwerde des Elternrates bzw. der Antragsformulierung mit Schulbau Hamburg in Verbindung gesetzt. Darauf sei sofort eine Firma beauftragt worden, die die Bauzäune bis zu den Herbstferien abbauen werde, so dass der Schulhof nach den Ferien wieder nutzbar sei.

 

Herr Krüger teilt mit, dass er bei einer heutigen Ortsbegehung kein Baugerüst, sondern lediglich Bauzäune vorgefunden habe, die das alte abgerissenen Gebäude vom Schulhof abtrennten und die Schüler vor Gefahren schützten. Er sehe keine gravierende Beeinträchtigung des Schulbetriebes auf dem insgesamt sehr großen Schulhof.

 

Ergebnis:

 

Der Antragsteller zieht den Antrag zurück.