Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen - Region Walddörfer  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
TOP: Ö 7.10
Gremium: Regionalausschuss Walddörfer Beschlussart: vertagt
Datum: Do, 12.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Gymnasium Ohlstedt - Aula
Ort: Sthamerstraße 55, 22397 Hamburg
21-0210 Straßenverkehrsbehördliche Anordnungen - Region Walddörfer
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Hoppermann informiert darüber, dass die Skizzen unvollständig zugestellt wurden und weist auf folgende Punkte hin:

Sie erinnert hinsichtlich der Anordnung zur Eulenkrugstraße/Uppenhof an den Beschluss zur Prüfung der alternativen Wegeführung bzgl. der Veloroute 6. Dem Verkehrsausschuss lägen noch keine Planungen für die Veloroute 6 vor.

Sie erläutert das Verbot des Fahrradfahrens auf den Fußwegen im Saseler Weg und Volksdorfer Weg und die damit verbundene Gefahr für die Grundschulkinder und bittet um Erlaubnis des Radfahrens auf diesen Wegen. Sie weist außerdem auf den nicht fertiggestellten Immenhorstweg hin.

 

Frau Blumenthal bittet Frau Hoppermann um eine Formulierung für einen Beschluss zum Verbot des Fahrradfahrens auf dem Saseler Weg und Volksdorfer Weg, da hier lediglich Kenntnisnahme gefordert sei.

 

Herr Blumenthal erläutert, dass die Gehwege des Saseler Wegs und des Volksdorger Wegs den gesetzlichen Vorgaben nicht entsprechen und bittet um Stellungnahme des PK35.

 

Herr Buseke erklärt, dass die Verkehrszeichen bleiben müssen, obwohl es eine große Anzahl von Fußgängerinnen und Fußgängern gebe.

 

Frau Hoppermann formuliert den einen Beschlusstext zur straßenverkehrsbehördlichen Anordnung Saseler Weg/ Volksdorfer Weg.

 

Frau Quast formuliert den einen Beschlusstext zur straßenverkehrsbehördlichen Anordnung Eulenkrugstraße/Uppenhof - Veloroute 6.

 

 

 


 


Abstimmungsergebnis:

 

Der Regionalausschuss Walddörfer vertagt die Kenntnisnahme einstimmig.

 

Der Regionalausschuss fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Regionalausschuss bittet die zuständige Behörde, die straßenverkehrsbehördliche Anordnung zum Saseler Weg/Volksdorfer Weg zurück zu nehmen und die Situation mit dem Regionalausschuss zu erörtern.

 

 

Der Regionalausschuss fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

Der Regionalausschuss bittet die untere Straßenverkehrsbehörde in Abstimmung mit dem LSBG, eine Anordnung, die sich auf die Veloroute 6 bezieht, zunächst mit den Planungen für die Veloroute abzustimmen und dem Regionalausschuss mitzuteilen.