Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Tempo 30 auf dem Duvenstedter Damm  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer
TOP: Ö 3.4
Gremium: Regionalausschuss Walddörfer Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 12.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Gymnasium Ohlstedt - Aula
Ort: Sthamerstraße 55, 22397 Hamburg
 
Protokoll
Abstimmungsergebnis

Ein Bürger erinnert daran, dass die Behörde für Inneres und Sport den Beschluss der Bezirksversammlung zu Tempo 30 am Duvenstedter Damm abgelehnt habe. Er schlägt eine Aufstellung eines mobilen Fahrzeuges zur Geschwindigkeitsmessung an besonders betroffenen Stellen vor.

 

Frau Quast erläutert, dass eine Geschwindigkeitsmessung nicht notwendig sei, da nicht mit erhöhter Geschwindigkeit gefahren werde. Jedoch sollte die erlaubte Geschwindigkeit auf Tempo 30 reduziert werden. Für die Umsetzung sei die Straßenverkehrsbehörde zuständig, die von der Bürgerschaft beauftragt werden müsse. Solche Einzelfälle sollen besser in einer Clearingstelle besprochen werden, um Einzelfälle aus politischer Dringlichkeit zu lösen.

 

Herr Behrens informiert über die Arbeitsgruppe Integriertes Klimaschutzkonzept Wandsbek , welche verkehrsberuhigte Zonen entwickeln wolle. Die Fraktionen sollen das Duvenstedter Ortszentrum in diese Gespräche einbringen.