Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Eingabe bezüglich der Nutzung des Alsterwanderweges im Regionalbereich Alstertal durch motorisierte Kleinkrafträder bzw. schnell fahrende Radfahrer Eingabe  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal
TOP: Ö 3.2
Gremium: Regionalausschuss Alstertal Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 13.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Alstertal
Ort: Wentzelplatz 7, 22391 Hamburg
21-0423 Eingabe bezüglich der Nutzung des Alsterwanderweges im Regionalbereich Alstertal
durch motorisierte Kleinkrafträder bzw. schnell fahrende Radfahrer
Eingabe
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

(Zusammen mit TOP 6.1 behandelt)

 

Herr Niehaus wirbt dafür, sich dem Anliegen der Eingabe anzuschließen. Er formuliert einen entsprechenden Antrag.

 

Frau Häger befürwortet den Antrag, tritt allerdings für eine explizite Ausschilderung des Verbots von E-Scootern auf dem Alsterwanderweg ein.

 

Herr Wasner befürwortet den Antrag ebenfalls. Der Titel der Eingabe solle in den Beschluss mit aufgenommen werden.

 


Beschluss:

 

Der Regionalausschuss Alstertal schließt sich dem Anliegen der  Eingabe „Eingabe bezüglich der Nutzung des Alsterwanderweges im Regionalbereich Alstertal durch motorisierte Kleinkrafträder bzw. schnell fahrende Radfahrer" - Drs. 21-0423 - an.

Das Bezirksamt wird gebeten,

1. analog zu den Bezirken Altona und Hamburg-Nord an exponierten Stellen auf dem Alsterwanderweg Respektschilder aufzustellen, zum Beispiel an den Zugängen,

2. die Hinweisschilder zur Untersagung des Gebrauchs von motorisierten Fahrzeugen an den Zugängen zu überprüfen und bei Bedarf zu erneuern. E-Roller sollen explizit aufgeführt werden.

3. dem Regionalausschuss Alstertal zu berichten.

 


Abstimmungsergebnis:

 

Der Regionalausschuss Alstertal beschließt einstimmig.

(Siehe Drucksache 21-0610)