Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Bereitstellung von Mitteln zur Durchführung der Luftmessungen KVA Stapelfeld Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.08.2020 (Drs. 21-0700.1)  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 7.4
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: vertagt
Datum: Mi, 23.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Gymnasium Meiendorf, (Aula)
Ort: Aula, Schierenberg 60, 22145 Hamburg
21-1957 Bereitstellung von Mitteln zur Durchführung der Luftmessungen KVA Stapelfeld
Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.08.2020 (Drs. 21-0700.1)
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Interner Service   
 
Protokoll

Herr Weiske teilt mit, dass er mit der Antwort nicht einverstanden sei, da dort nur bereits bekannte Informationen erteilt würden. Es sei um die Messergebnisse der drei zusätzlichen Stellen außerhalb der Müllverbrennungsanlage gebeten worden. Diese seien ohne Kommentar hierzu nicht übermittelt worden.

 

Frau Rosenbohm stimmt der Kritik zu. Statt der Immissionsergebnisse seien Emissionswerte übermittelt worden. Sie regt einen Beschluss hierzu an.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss fasst einstimmig folgenden Beschluss:

 

Die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft wird um Übermittlung der Immissionsmesswerte an drei Messpunkten gebeten.“

 

Die Vorlage wird vertagt.