Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Verbesserung der Aufenthaltsqualität Wandseterrassen Interfraktioneller Antrag der Grünen-, SPD- und CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 6.8
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 23.09.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Gymnasium Meiendorf, (Aula)
Ort: Aula, Schierenberg 60, 22145 Hamburg
21-2026 Verbesserung der Aufenthaltsqualität Wandseterrassen
Interfraktioneller Antrag der Grünen-, SPD- und CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Management des öffentlichen Raumes
 
Protokoll

Frau Rosenbohm erläutert den Antrag.

 

Herr Ludwig betont die Wichtigkeit eines interfraktionellen Engagements in dieser Sache.

 

Frau Hansch teilt mit, dass inzwischen zwei Kästen mit Starkstromanschlüssen strategisch gut aufgestellt worden seien, wovon sich einer am Ende der Wandseterrassen vor der Auffahrt zum Parkhaus und der andere in der Schweriner Straße befinde. Dies sei so mit den Schaustellern und der IGOR abgestimmt worden und nun könnten auch Großveranstaltungen ausreichend mit Strom versorgt werden. Leider könnten die schon weit vorangeschrittenen Planungen für einen Weihnachtsmarkt aufgrund der unsicheren Pandemie-Situation in diesem Jahr nicht weiter betrieben werden. Sie sei jedoch zuversichtlich, was ein gutes Gelingen eines Weihnachtsmarktes in 2021 angehe.

 

Herr Weiske berichtet von seinen Beobachtungen, nach denen die Wandseterrassen erfreulicherweise inzwischen stärker durch Bürger genutzt und belebt würden. Er sei hier Kreativität und Ideenreichtum gefragt. Als Beispiel nennt er die Möglichkeit, dort Ausstellungen anzubieten.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss stimmt dem Antrag einstimmig zu.