Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Projekt „Stadtmeisterei Wandsbek“ - Referentenvortrag Komm.Pass.Arbeit  

 
 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt
TOP: Ö 3
Gremium: Regionalausschuss Rahlstedt Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 12.11.2008 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal Rahlstedt, Dienstgebäude
Ort: Rahlstedter Straße 157, 22143 Hamburg
 
Protokoll

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 


 

Auszug aus der Niederschrift

der 5. Sitzung des Gremiums

Regionalausschuss Rahlstedt

am 12.11.2008

 

 


Tagesordnungspunkt 3 :

 

!Titel!


Projekt „Stadtmeisterei Wandsbek“ - Referentenvortrag Komm.Pass.Arbeit


 

 

 

 

 


 


Frau Steen (Hamburger Arbeit) und Frau Kleiß (komm.pass.arbeit) stellen das Projekt „Stadtmeisterei Wandsbek“ vor. Es werden entsprechende Unterlagen an die Fraktionen verteilt.

 

Das Projekt bestehe im Bezirk Wandsbek seit dem 1. Juli 2008 und derzeit wirken 25 Personen mit. Ziel sei die Integration von Langzeitarbeitslosen. Schwerpunkte liegen momentan in der Erstellung von Wanderkarten und in der Meldung von defekten Straßenbeleuchtungen und Parkbänken, Graffiti- und Müllverunreinigungen.

 

Im Anschluss beantworten die Referentinnen die Fragen zu folgenden Themen:

 

Wettbewerb mit anderen Unternehmen (z.B. Quadriga)

Erweiterung des Projektes

Aufgaben und Anforderungsprofile

Handlungsanweisung bzw. Verfahrensablauf

Freiwilligkeit und Einzugsgebiet der Arbeitslosen

Anrechnung auf Arbeitslosengeld

Kriterien bei Vertragsabschlüssen

Koordination, Dauer und Finanzierung des Projektes

 

Der Ausschuss bedankt sich für die Ausführungen. Den Referentinnen soll eine Liste aller in Rahlstedt tätigen Stadtteilkonferenzen und Bürgervereine mit Ansprechpartnern übergeben werden.