Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Bekämpfung des Riesenbärenklau (RBK) 2010 ff.  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
TOP: Ö 4.4
Gremium: Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 25.05.2010 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:15 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
18/4198 Bekämpfung des Riesenbärenklau (RBK) 2010 ff.
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Protokoll

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 


 

Auszug aus der Niederschrift

der 19. Sitzung des Gremiums

Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

am 25.05.2010

 

 


Tagesordnungspunkt 4.4 : 18/4198

 

!Titel!


Bekämpfung des Riesenbärenklau (RBK) 2010 ff.


 


 


Herr Cordis erläutert die Vorlage. Er weist darauf hin, dass das Programm nicht fortgeführt werden könne, wenn die Bezirksversammlung keine Mittel zur Verfügung stelle. Er bittet daher um ein positives Votum des Ausschusses.

 

Es erfolgt eine kurze Diskussion über die Abgabe eines Votums. Der Ausschuss befürworte eine Fortführung der Maßnahme, könne über die zur Verfügungstellung finanzieller Mittel aber nicht entscheiden. Hierfür sei der Ausschuss für Finanzen und Kultur zuständig.


 


 


 


Der Ausschuss nimmt von der Mitteilung Kenntnis und gibt ein positives Votum zur Fortführung der Maßnahme ab. Die Mitteilung wird einstimmig in den Ausschuss für Finanzen und Kultur überwiesen und gebeten, finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen.