Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Großbordell am Albert-Schweitzer-Ring verhindern! Antrag der CDU-Fraktion  

 
 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek
TOP: Ö 6.3
Gremium: Bezirksversammlung Wandsbek Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 16.08.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
19/2418 Großbordell am Albert-Schweitzer-Ring verhindern!
Antrag der CDU-Fraktion
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
 
Protokoll

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 


 

Auszug aus der Niederschrift

der 14. Sitzung des Gremiums

Bezirksversammlung

am 16.08.2012

 

 


Tagesordnungspunkt 6.3 : 19/2418

 

!Titel!


Großbordell am Albert-Schweitzer-Ring verhindern!

Antrag der CDU-Fraktion


 


 


Herr Ritzenhoff erläutert den zeitlichen Ablauf des Verfahrens. Der Antrag sei Anfang Juli eingegangen. Neun Tage später wurde der Eingang des Antrags dem zuständigen Unterausschuss für Bauangelegenheiten vorgestellt. Am 12.09.12 soll der zuständige Unterausschuss für Bauangelegenheiten auch inhaltlich mit dem Antrag befasst werden. Dann könnten die erforderlichen rechtlichen Erwägungen für eine Entscheidung getroffen werden. Insofern sei ausreichend Zeit für das Treffen von politischen Entscheidungen vorhanden.

 

Ergebnis:

 

Die Bezirksversammlung überweist in den Unterausschuss für Bauangelegenheiten Wandsbek - Kern.