Bezirksversammlung Wandsbek

Auszug - Hamburg 2020: Einrichtung eines "Quartiersfonds bezirkliche Stadtteilarbeit"/ Bürgerschaftsdrucksache 20/6154  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur
TOP: Ö 11.1
Gremium: Ausschuss für Finanzen und Kultur Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 02.04.2013 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:45 Anlass: Sitzung
Raum: Bürgersaal Wandsbek
Ort: Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg
19/3442 Hamburg 2020: Einrichtung eines "Quartiersfonds bezirkliche Stadtteilarbeit"/ Bürgerschaftsdrucksache 20/6154
   
 
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
 
Protokoll

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 


 

Auszug aus der Niederschrift

der 19. Sitzung des Gremiums

Ausschuss für Finanzen und Kultur

am 02.04.2013

 

 


Tagesordnungspunkt 11.1 : 19/3442

 

!Titel!


Hamburg 2020: Einrichtung eines „Quartiersfonds bezirkliche Stadtteilarbeit“/ Bürgerschaftsdrucksache 20/6154


 


 


Nach kurzer Diskussion unter Einbezug des Antragstellers (s. TOP 11.5) wird im Einvernehmen mit diesem festgestellt, dass sich der Antrag auf die Summe von 4.000,00€ (Deckungsfinanzierung für das Jahr 2013) reduziere. Sollte diese Summe nicht ausreichen, müsse mit dem Antragsteller erneut gesprochen werden.

 

Herr Böttger merkt bzgl. des Verwendungszwecks an, dass Mittel aus dem Quartiersfonds für Planstellen genommen würden; dieses halte er für bedenklich, auch den Personen gegenüber die man einstellen wolle; die Kosten würden auch in folgenden Jahren bestehen.

 

Herr Hilbert äußert, dass bisher noch nichts festgelegt sei.

 

Herr Dr. Kersting teilt mit, dass er ebenfalls das von Herrn Böttger geschilderte Problem sehe.

 

Ergebnis:

 

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur nimmt Kenntnis.