Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4066  

 
 
Betreff: Bewilligung von Kofinanzierungsmittel für das ESF-Projekt Selbstlernzentrum Hohenhorst - Projektlaufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2016
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Fachamt Sozialraummanagement   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Finanzen und Kultur
18.06.2013 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Der ESF-Behördenausschuss hat am 05.06.2013 der Veröffentlichung einer Leistungsbeschreibung für das ESF-Projekt Selbstlernzentren zugestimmt. Es sollen zwei Selbstlernzentren installiert werden: in Langenhorn (RISE-Gebiet Essener Straße) und im RISE-Gebiet Hohenhorst.

Projektinhalt:

Mit den beiden Selbstlernzentren als Modellvorhaben sollen sozialraumbezogen Konzepte für Maßnahmen zur Bildung, Qualifizierung und Arbeitsmarktintegration mit pädagogisch-methodisch innovativen Lernangeboten und Aktionen entwickelt werden, um niedrigschwellig bildungsferne und lernungewohnte BewohnerInnen für das Selbstlernen zu motivieren.

Ziele sind

?         Etablierung von zwei (1X Nord, 1X Wandsbek), den örtlichen Gegebenheiten angepassten Selbstlernzentren für lernungewohnte Erwachsene,

?         Einbeziehung der Lernenden in die Entwicklung von passgenauen Angeboten und Inhalten,

?         Stärkung der Lern- und Selbstkompetenzen,

?         Heranführung an non-formale Bildungsangebote als Brücke in (berufliche) Aus- oder Weiterbildung, bzw. ins Erwerbsleben,

?         Vermittlung lebenspraktischer Grundbildung (z.B. Gesundheitsvorsorge durch Ernährung und Bewegung, Selbstorganisation.

 

Zielgruppe: lernungewohnte Erwachsene

Laufzeit: 01.01.14-31.12.16

Bezirkliches Interesse, Standort:

In Wandsbek könnte das Projekt sinnvoll im Haus am See in Hohenhorst umgesetzt werden. Das herkömmliche VHS-Kursangebot wird dort derzeit nach Auskunft der RISE-Gebietskoordinatorin schlecht angenommen.

Finanzierung:

Das Gesamtfinanzvolumen für das Teilprojekt in Wandsbek beträgt 130.000 EUR für drei Jahre. Es wird im Einzelnen finanziert: vom Europäischen Sozialfonds mit 65.000 EUR, der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt aus RISE-Mitteln mit 25.000 EUR und der Behörde für Schule und Berufsbildung mit 25.000 EUR. Vorausgesetzt wird allerdings ein Kofinanzierungsbeitrag durch den Bezirk. Nach dem aktuellen Stand besteht ein Finanzierungsbedarf in Höhe von 15.000 EUR für die Jahre 2014-2016, d.h. für jedes Haushaltsjahr 5.000 EUR.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Ausschuss für Finanzen und Kultur wird um Beschlussfassung gebeten.

 


Anlage/n:

Stammbaum:
XIX-4066   Bewilligung von Kofinanzierungsmittel für das ESF-Projekt Selbstlernzentrum Hohenhorst - Projektlaufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2016   Fachamt Sozialraummanagement   Beschlussvorlage
XIX-4066.1   Bewilligung von Kofinanzierungsmittel für das ESF-Projekt Selbstlernzentrum Hohenhorst - Projektlaufzeit: 01.01.2014 - 31.12.2016 Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur   Fachamt Sozialraummanagement   Beschlussvorlage