Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4183  

 
 
Betreff: Ergänzende Gestaltung des Denkmals an der Hummelsbüttler Hauptstraße 22
Beschluss der Bezirksversammlung vom 13.12.2012 (Drs.-Nr.: 19/3024)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.08.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Alstertal
04.09.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgender Beschluss wurde gefasst:

Das Denkmal an der Hümmelsbüttler Hauptstraße 22 soll um einen Findling mit der Inschrift Die Toten mahnen uns Lebende an Frieden und Versöhnungergänzt werden. Das Denkmalsgelände soll unter Einbeziehung des Hummelsbüttler Heimatvereins gärtnerisch aufgewertet werden.

 

Zum Beschluss nimmt das Bezirksamt erneut Stellung:

 

Die vom Ausschuss für Finanzen und Kultur auf Anregung eines Bürgers beschlossene Textänderung der vorgesehenen Inschrift „Die Toten mahnen uns Lebende an Frieden und Versöhnung“ in „Die Toten mahnen uns Lebende zu Frieden und Versöhnung“ wurde dem Heimatverein Hummelsbüttel e.V. mitgeteilt und wird von dort mitgetragen.

Der Auftrag an den Steinmetzbetrieb wurde entsprechend geändert.

 


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n