Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4018.1  

 
 
Betreff: Verlängerung des Sportrahmenvertrages für die Wandsbeker Schützengilde
Beschlussvorlage des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
    Fachamt Sozialraummanagement
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.08.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          urspr. Drs. XIX-4018

-          einstimmiger Beschluss bei Enthaltung der Fraktion Die Linke vom 10.06.2013

Die Vertragsdauer des bisherigen Sportrahmenvertrages endete am 31.03.2013. Die Wandsbeker Schützengilde hat beantragt den Vertrag um weitere 25 Jahre zu verlängern.

Das Bezirksamt hat keine Bedenken gegen die beantragte Verlängerung des Sportrahmenvertrages. Es konnte geklärt werden, dass der Wegfall der zwei Bahnübergänge und die zukünftige Troglage der Hammer Straße vereinbar sind mit den vorhandenen Baulichkeiten der Schützengilde. Es handelt sich dabei um ein Vereinshaus mit Sportschießständen auf einem ca. 3.300 m² Grundstück.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung zur Verlängerung des Sportrahmenvertrages um weitere 25 Jahre gebeten.

 

 


Anlage/n:

 

 

Stammbaum:
    Interner Service   Beschlussvorlage
XIX-4018.1   Verlängerung des Sportrahmenvertrages für die Wandsbeker Schützengilde Beschlussvorlage des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung   Interner Service   Beschlussvorlage