Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4337  

 
 
Betreff: Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz Am Pfeilshof wieder uneingeschränkt erlauben
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
04.09.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal (offen)   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
23.09.2013 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Nutzung des Sportplatzes des TSC Wellingsbüttel Am Pfeilshof ist seit Anfang des Jahres durch das Bezirksamt Wandsbek so stark eingeschränkt worden, dass ein Spiel- und Trainingsbetrieb kaum noch möglich ist.

Auf Grund von Anwohnerbeschwerden wurde bereits nach Einholung eines Lärmgutachtens eine Lärmschutzwand am Sportplatz Am Pfeilshof für über 340.000 Euro errichtet. Diese Lärmschutzwand schützt die direkten Anwohner. Es gibt daher keinen Grund den Spiel- und Trainingsbetrieb weiterhin einzuschränken.

Der TSC Wellingsbüttel ist mit seinen über 700 Mitgliedern ein sehr aktiver Sportverein im Alstertal und benötigt den Sportplatz Am Pfeilshof in vollem Umfang, um den Bedürfnissen seiner Mitglieder gerecht zu werden.

Die Wandsbeker Politik muss sich für die Interessen seiner Sportvereine und seiner Mitglieder vor Ort einsetzen. Ein breites Sportangebot stellt einen wichtigen Teil der Freizeitgestaltung dar und leistet für die Gesundheit der Menschen einen wichtigen Dienst.


Petitum/Beschluss:

Das Bezirksamt Wandsbek wird aufgefordert den Spielbetrieb auf dem Sportplatz des TSC Wellingsbüttel Am Pfeilshof wieder uneingeschränkt zu gestatten.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

 

Stammbaum:
XIX-4337   Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz Am Pfeilshof wieder uneingeschränkt erlauben Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
XIX-4337.1   Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz Am Pfeilshof wieder uneingeschränkt erlauben Beschlussvorlage des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage
XIX-4337.2   Spiel- und Trainingsbetrieb auf dem Sportplatz Am Pfeilshof wieder uneingeschränkt erlauben Beschlussvorlage des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage