Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4501  

 
 
Betreff: Nächtliches Abstellen eines Gewerbefahrzeugs im Edwin-Scharff-Ring und "Hundehinterlassenschaften"
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
14.10.2013 
Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Anlage/n:

Dem Bezirksamt lag eine Beschwerde vor. Am 03.09.2013 wurde ein Ordnungswidrig-keitsverfahren gegen den Halter des Fahrzeugs wegen Verstoßes gegen die 32. BImSchV eingeleitet. Dieser hat sich zum Vorwurf nicht geäußert.

Laut einer Rückmeldung seitens der Beschwerdeführer werden inzwischen keine Fahrzeuge mit Kühlaggregat mehr im Wohngebiet geparkt. Das Bezirksamt rät, nachts die Polizei zwecks Protokollierung zu rufen, falls der Fall erneut eintreten sollte. Das Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde mit Verwarnung eingestellt.

 

Die in der Beschwerde aufgeführte Hundewiese wurde vom BOD mehrfach kontrolliert, es konnten aber keine derartigen Verschmutzungen festgestellt werden.

 


Petitum/Beschluss:

 

Der Hauptausschuss nimmt Kenntnis.


Anlage/n:

 

Anschreiben an die Bezirksversammlung