Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4609  

 
 
Betreff: Abriss der Sporthalle Schierenberg 50
Beschluss der Bezirksversammlung vom 19.09.2013 (XIX-4349.1)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
14.11.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
18.11.2013 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung (offen)   
Regionalausschuss Rahlstedt
27.11.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Folgender Beschluss wurde gefasst.
Die Fachbehörde wird gebeten, dem Regionalausschuss Rahlstedt laufend über den Planungsstand hinsichtlich der Planung zu den Sporthallenstandorten Schierenberg und Deepenhorn Informationen zukommen zu lassen.

 

Hinsichtlich des o. g. Beschlusses nimmt die Finanzbehörde wie folgt Stellung:

 

SBH| Schulbau Hamburg arbeitet eng mit dem Hamburger Sportbund und dem Sportrefenten der Bezirke zusammen, die in regemäßigen Abständen über bauliche Vorhaben an Sporthallen informiert werden. Die jeweiligen Schulleitungen sind an den Planungen von Bauvorhaben stets beteiligt. Darüber hinaus informieren SBH | Schulbau Hamburg sowie der Hamburger Sportbund auf den jeweiligen Internetseiten über die aktuell relevanten Baumaßnahmen an Sportanlagen an Hamburger Schulen. Die Aktualisierung erfolgt in regelmäßigen Zeitabständen mit SBH | Schulbau Hamburg. Die Internetseite www.hamburg.de/fb/sporthallen/ ist für alle Interessierten, insb. der mitnutzenden Sportvereine zugänglich.

Die zuständige Behörde bittet die bezirklichen Gremien insofern, die vorhandenen Informationsmöglichkeiten über die genannte Internetseite zu nutzen und ggf. darüber hinaus-gehende Informationen gezielt zu erfragen.


Petitum/Beschluss:

Die Bezirksversammlung wird um Kenntnisnahme gebeten


Anlage/n: keine Anlage