Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4665  

 
 
Betreff: Immissionen durch den Straßenverkehr an der Hummelsbüttler Hauptstraße
Status:öffentlichDrucksache-Art:Anfrage gem. § 27 BezVG
Verfasser:Julian Georg (DIE LINKE)
Gerda Azadi (DIE LINKE)
Anke Ehlers (DIE LINKE)
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
14.11.2013 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Hummelsbüttler Hauptstraße ist eine stark frequentierte Hauptstraße. Anwohner berichten von starken Belastungen durch Lärm, Geruch und Erschütterung.

 

Wir fragen hierzu die Verwaltung:

 

1. Wie viele Fahrzeuge passieren täglich die Hummelsbüttler Hauptstraße? Bitte nach PKW und LKW aufschlüsseln.

 

2. Welche Lärmminderungsmaßnahmen sind entlang der Hummelsbüttler Hauptstraße geplant? Bitte ausführlich beschreiben. Sollten keine geplant sein, stellen Sie bitte ausführlich dar, warum nicht.

 

3. Existieren Lärmmessungen zu dem unter 1. genannten Bereich? Wenn ja, bitte die Ergebnisse als Anlage beifügen. Wenn nein, sind Lärmmessungen geplant? Wenn ja, wann? Wenn nein, warum nicht (bitte ausführlich begründen)?

 

4. Ist geplant, für Lastkraftwagen auf der Hummelsbüttler Hauptstraße Tempo 30 einzuführen? Wenn ja, wann? Wenn nein, warum nicht (bitte ausführlich begründen)?

 

5. Ist geplant, für Lastkraftwagen auf der Hummelsbüttler Hauptstraße ein Durchfahrverbot von 22 bis 6 Uhr einzuführen? Wenn ja, wann? Wenn nein, warum nicht (bitte ausführlich begründen)?

 

6. Ist es geplant, mit sogenanntem Flüsterasphalt die Hummelsbüttler Hauptstraße zu versehen? Wenn ja, wann und in welchen Bereichen? Wenn nein, warum nicht (bitte ausführlich begründen)?

7. Wann wurde die letzte polizeiliche Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt? Welche Ergebnisse hat die Kontrolle erbracht. Bitte führen Sie die einzelnen Messergebnisse in anonymisierter Form auf.

 

8. Bitte legen Sie die Ergebnisse zu Geschwindigkeitsmessungen der letzten 15 Jahre in anonymisierter Form bei.

 

9. Bitte legen Sie die Unfallstatistik für die Hummelsbüttler Hauptstraße für die letzten 15 Jahre in anonymisierter Form bei.

 

10. Ist es geplant, die Hummelsbüttler Hauptstraße in den Hamburger Lärmaktionsplan aufzunehmen? Wenn ja, wann? Wenn nein, warum nicht (bitte ausführlich begründen)?

 

11. Liegen Ergebnisse zu Abgasmessungen entlang der Hummelsbüttler Hauptstraße vor? Wenn ja, bitte die Ergebnisse beifügen. Bitte Jahr und Monat der Messung nennen.

 

12. Sofern keine Messungen vorliegen, würde uns interessieren, ob Messungen geplant sind, und wenn ja, wann? Wenn nein, warum sind keine Messungen geplant?

 

13. Liegen Beschwerden von Anwohnern über Erschütterungen vor? Wenn ja, bitte in anonymisierter Form beifügen.


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
XIX-4665   Immissionen durch den Straßenverkehr an der Hummelsbüttler Hauptstraße   Interner Service   Anfrage gem. § 27 BezVG
XIX-4665.1   Immissionen durch den Straßenverkehr an der Hummelsbüttler Hauptstraße   Interner Service   Antwort zu Anfragen