Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4670  

 
 
Betreff: Antrag auf Plangenehmigung zum barrierefreien Ausbau der U-Bahn-Haltestelle Berne in der Region Farmsen-Berne/ Rahlstedt
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus
21.11.2013 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) hat beim Rechtsamt der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovationen für das oben genannte Vorhaben eine Plangenehmigung beantragt.

 

Die Hamburger Hochbahn plant den flächendeckenden barrierefreien Ausbau der U-Bahnhaltestellen. Im Zeitraum 2011 bis 2015 sollen insgesamt 16 Haltestellen barrierefrei hergestellt werden.

Gegenstand dieser Unterlage ist der barrierefreie Ausbau der U-Bahn-Haltestelle Berne.

Die Bauausführung für den barrierefreien Ausbau ist im Zeitraum von April bis Dezember 2014 geplant.

Anliegenden Unterlagen der 1. Verschickung entnehmen Sie den Erläuterungsbericht und die Planungsunterlagen.

 

Die Planunterlagen wurden bereits mit dem Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, dem Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt, dem Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt und dem Fachamt Management des öffentlichen Raumes abgestimmt.

 

Ausführliche Unterlagen auf CD wurden den verkehrspolitischen Fachsprechern übersandt.

 


Petitum/Beschluss:

Es wird um Kenntnisnahme gebeten.

 


Anlage/n:

Stellungnahme der Fachbereiche