Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-4719  

 
 
Betreff: Überprüfung der Ampel Saseler Chaussee - Kreuzung Eckerkamp/Waldingstraße
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
27.11.2013 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal (offen)   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Vor einigen Wochen wurde an der Kreuzung Saseler Chaussee Kreuzung Eckerkamp/Waldingstraße die vorhandene Fußgängerampel durch eine Ampel ersetzt, die den kompletten Kreuzungsverkehr regelt. Diese Maßnahme ist grundsätzlich sehr zu begrüßen, da sie den aus dem Eckerkamp bzw. der Waldingstraße kommenden Pkw's ermöglicht, die Saseler Chaussee zu queren oder links abzubiegen, was bisher aufgrund der Verkehrssituation auf der Saseler Chaussee kaum möglich war.

Allerdings ergibt sich beim Abbiegen in die Saseler Chaussee stadtauswärts insofern eine kritische Situation, als die die Saseler Chaussee querenden Fußgänger zeitgleich grün haben. Die abbiegenden Fahrzeuge werden hierauf jedoch nicht durch ein gelbes Blinklicht hingewiesen. Stattdessen zeigt die direkt am Überweg stehende Ampel rot, was von den abbiegenden Autos in den Regel nicht bemerkt bzw. beachtet wird oder aber zu Irritationen führt und die Sicherheit der Fußgänger gefährdet.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Alstertal folgende Empfehlung für die Bezirksversammlung beschließen:


Petitum/Beschluss:

Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, zügig eine Überprüfung und ggf. Umgestaltung der Ampelanlage in die Wege zu leiten


Anlage/n:

keine Anlage/n