Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5255  

 
 
Betreff: Parkscheibenregelung rund um den Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt
Beschluss der Bezirksversammlung vom 27.02.2014 (XIX-5057)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
10.04.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek überwiesen   
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
07.05.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek (offen)   
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
24.09.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Die zuständige Fachbehörde wurde gebeten,

die zulässige Parkzeitdauer in ausgewählten um den U-Bahnhof Wandsbek-Gartenstadt gelegenen Straßen mit Hilfe einer Parkscheibenregelung für die Dauer von 2 Stunden des zulässigen Parkens von Montags bis Freitags von 7.00 – 18.00 Uhr und Samstags Sonntags von 7.00 – 13.00 Uhr einzuschränken.

 

Die Verkehrsdirektion VD 510 nimmt wie folgt Stellung:

Eine mögliche Umsetzung des o.g. Beschlusses steht in Abhängigkeit mit dem Senatsprogramm, die Parkraumbewirtschaftung in Hamburg einheitlich zu gestalten.

Von daher sind sowohl die Zeiten als auch die Form der Bewirtschaftung auf Übereinstimmung zu überprüfen.

Der Beschluss wird unaufgefordert wieder aufgenommen, sobald die Umsetzung des Programms erfolgt.

Wir geben zu bedenken, dass die Anwohner, bei denen eher ein Interesse an „Dauer“parkplätzen vermutet wird, bei der angedachten Parkscheibenregelung ebenfalls aufgefordert sind, ihre Fahrzeuge entsprechend der angegebenen Zeitspanne zu entfernen.


Petitum/Beschluss:

Es wird um Kenntnisnahme gebeten.


Anlage/n:

keine Anlage/n