Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5327  

 
 
Betreff: Fahrbahndeckenprogramm: Grömitzer Weg und den Carlssonweg
Antrag der SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt
    Fachamt Management des öffentlichen Raumes
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
07.05.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Seit 2012 hat das Bezirksamt Wandsbek mit seinen Fahrbahndeckenprogrammen zahlreiche Bezirksstraßen wieder in einen guten Zustand gebracht. Lag der Fokus zunächst auf den Bezirksstraßen mit gesamtstädtischer Bedeutung, so kommen nun auch verstärkt die übrigen Bezirksstraßen an die Reihe.

 

Die Fahrbahn sowohl des Grömitzer Wegs als auch des Carlssonwegs befinden sich in einem besonders schlechten Zustand. Zahlreiche Schlaglöcher und Flickstellen zeugen davon. Auch wenn es sich hierbei nur um Wohnstraßen handelt, scheint eine neue Fahrbahndecke, so nicht sogar eine Grundinstandsetzung erforderlich ist, angezeigt zu sein. Im Falle des Carlssonwegs wäre vorher der Abschluss der Bauarbeiten auf dem Grundstück Carlssonweg 1 abzuwarten. Das Bezirksamt sollte deshalb die Straßen auf eine mögliche Aufnahme in das nächste, noch aufzustellende Deckenprogramm 2015/2016 prüfen.


Petitum/Beschluss:

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss beschließen:

 

Das Bezirksamt prüft die Straßen „Grömitzer Weg“ und „Carlssonweg“ mit Blick auf die mögliche Aufnahme in ein noch aufzustellendes Fahrbahndeckenprogramm 2015/2016.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
XIX-5327   Fahrbahndeckenprogramm: Grömitzer Weg und den Carlssonweg Antrag der SPD-Fraktion   Interner Service   Antrag
XIX-5327.1   Fahrbahndeckenprogramm: Grömitzer Weg und Carlssonweg Beschlussvorlage des Regionalausschusses Rahlstedt   Interner Service   Beschlussvorlage