Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5337  

 
 
Betreff: Verkehrsaufkommen Claudius- und Jüthornstraße
Eingabe
Status:öffentlichDrucksache-Art:Eingabe
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
05.05.2014 
Sitzung des Hauptausschusses überwiesen   
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
07.05.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek (offen)   
Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek
24.09.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Kerngebiet Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Folgende E- Mail liegt der Geschäftsstelle vor:

 

nachdem die Baustelle für die Unterführung in der Hammerstraße eingerichtet wurde, verteilt sich der Verkehr vermehrt in die Nebenstraßen wie Claudius- und Jüthornstraße sowie Hikeberg und Schlossgarten.

Auf dem Weg zum Kindergarten „Am Husarendenkmal“ müssen meine Enkelkinder die Jüthornstraße überqueren. Trotz der Ampel Claudiusstraße und Jüthornstraße erlebt meine Schwiegertochter regelmäßig hektische Verkehrsmanöver und Drängeleien, die teilweise auch die Fußgänger gefährden.

 

Ich bitte Sie, sich dieser Angelegenheit anzunehmen und ggfls. gewisse Maßnahmen (ggfls. Polizei Präsenz) einzuleiten. Es kann doch nicht sein, dass sich auf dem Weg zum Kindergarten die Straßenverkehrsgefahr erhöht.

 

Ich danke Ihnen und verbleibe

 


Anlage/n:

keine Anlage/n