Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5368.1  

 
 
Betreff: Aufstellung eines Hinweisschildes für das Senator-Neumann-Heim
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
XIX-5368
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

-          Einstimmiger Beschluss vom 08.05.14 über den geänderten Urspr. Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

Das Senator-Neumann-Heim wird in Zukunft den Namen Senator- Neumann-Haus führen. Aus diesem Anlass soll wieder ein Hinweisschild an der Einmündung der Heinrich-von-Ohlendorff-Str. in die Bergstedter Chaussee aufgestellt werden. 1962 gegründet ist das SNH weit über Hamburgs Grenzen hinaus bekannt als Einrichtung für behinderte Menschen, die hier in über hundert Räumen wohnen.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:


Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, nach der Umbenennung für das Aufstellen eines entsprechenden Hinweisschildes mit der Aufschrift Senator-Neumann-Haus an der Bergstedter Chaussee Ecke Heinrich-von-Ohlendorff-Straße zu sorgen.


Anlage/n:

keine Anlage/n  

Stammbaum:
XIX-5368   Aufstellung eines Hinweisschildes für das Senator-Neumann-Heim Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Interner Service   Antrag
XIX-5368.1   Aufstellung eines Hinweisschildes für das Senator-Neumann-Heim Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer   Interner Service   Beschlussvorlage