Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5223.1  

 
 
Betreff: Renovierung des Toilettenhäuschens am U-Bahnhof Berne
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
XIX-5223
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

  • Urspr. Antrag der FDP-Fraktion (XIX-5223)
  • Einstimmiger Beschluss über geänderten Antrag

 

Wie im Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus vorgestellt, wird derzeit die Bushaltetstellenanlage am Berner Heerweg vor dem U-Bahnhof Berne umgebaut. Aus der Drucksache Nr. 19-2312 vom 10.06.12 geht hervor, dass das in der Nähe befindliche Toilettenhäuschen einen jährlichen Zuschuss in Höhe von 10.000 € erhält.

Allerdings ist dieses schon seit langem geschlossen. Da der Bus- und U-Bahnhof auch von vielen Behinderten genutzt wird – das „Hilda Heinemann Haus“ befindet sich in der näheren Umgebung – ist ein behindertengerechter Ausbau der Anlage erforderlich.

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek möge daher beschließen:


Petitum/Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, die Einrichtung einer barrierefreien Toilette bei der Neugestaltung der Bushaltestellenanlage am U-Bahnhof Berne zu prüfen.


Anlage/n:

keine Anlage/n   

Stammbaum:
XIX-5223   Renovierung des Toilettenhäuschens am U-Bahnhof Berne Antrag der FDP-Fraktion   Interner Service   Antrag
XIX-5223.1   Renovierung des Toilettenhäuschens am U-Bahnhof Berne Beschlussvorlage des Regionalausschusses Bramfeld-Steilshoop-Farmsen-Berne   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage