Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - XIX-5407  

 
 
Betreff: Änderungsantrag der SPD- und Grünen-Fraktion zu TOP 5.2 Antrag der CDU-Fraktion "Erhalt des Projektes ´Nachbarschaftsmütter´ in Hohenhorst"
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Interner Service Beteiligt:Fachamt Sozialraummanagement
    Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
15.05.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Es wird beantragt, das Petitum wie folgt zu ändern:

 


Petitum/Beschluss:

 

 

  1. Die Bezirksversammlung Wandsbek begrüßt das Projekt "Nachbarschaftsmütter" in Hohenhorst und spricht sich für die Fortführung des Projekts aus.
     
  2. Sollte das Projekt trotz eines erfolgreichen Verlaufs wider Erwarten keine gesicherte Finanzierung durch die bisherigen Zuwendungsgeber -wie beispielsweise das Hamburger Spendenparlament- für das Jahr 2015 erhalten, wird die Verwaltung gebeten, rechtzeitig ein alternatives Finanzierungsmodell zu erarbeiten. Weiterhin werden die Bezirksverwaltung und die zuständige Fachbehörde gebeten, Hilfestellungen zur erfolgreichen Beantragung von Landes- und Europamitteln zu leisten.
     
  3. Der in der neuen Wahlperiode zuständige Ausschuss der Bezirksversammlung ist über den weiteren Verlauf zu informieren.

     

Anlage/n:

keine Anlage/n