Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0112  

 
 
Betreff: Ergebnisse der 2. Wandsbeker Infobörse für Alleinerziehende am 03.07.2014
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss
17.09.2014 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Am Donnerstag, den 03.07.2014, 9 bis 15 Uhr hat im VHS-Zentrum Ost (Farmsen) die 2. Wandsbeker Infobörse Beruflicher Wieder-/ Einstieg für Alleinerziehende stattgefunden. Die Veranstaltung stellte eine Kooperation zwischen dem Bezirksamt Wandsbek und dem Jobcenter Wandsbek dar und knüpfte an die erfolgreiche Auftaktveranstaltung aus dem Vorjahr an. Vonseiten des Fachamtes SR wurde der Planungs- und Umsetzungsprozess fachlich, konzeptionell und personell vom bezirklichen Bildungskoordinator begleitet.

 

Die Infobörse hat sich schwerpunktmäßig an alleinerziehende Eltern im ALG II Bezug mit 1jährigen oder 2jährigen Kindern aus dem Bezirk Wandsbek gerichtet. Ziel war es, persönlichen Kontakt und persönliche Anbindung zu vorhandenen bezirklichen und Jobcenter-seitigen Unterstützungsangeboten in den Bereichen Kinderbetreuung, Beratung, Bildung und Arbeitsmarkt herzustellen sowie erste oder weitere Schritte im Aufbau eines persönlichen Unterstützungsnetzwerkes zu entwickeln, um dadurch den beruflichen Einstieg zu erleichtern und auch die persönliche Situation durch verschiedene Hilfsangebote zu stabilisieren. Zentral war dabei der Vernetzungsgedanke mit regionalen Beratungs-, Bildungs-, Betreuungs- und Kulturträgern.

 

Folgende 19 Aussteller haben ihre Beratungs-/Unterstützungsleistungen angeboten:

 

  • Jugendamt Wandsbek – Kindertagesbetreuung
  • Mütterberatung des Gesundheitsamtes Wandsbek
  • Arbeitgeberserviceteam von Jobcenter team.arbeit.hamburg (Stellenangebote und Bewerbungs-Check)
  • Elternschulen Steilshoop und Jenfeld
  • Familiennetzwerk Wandsbek / Aladin e.V.
  • VHS-Zentrum Ost
  • Bücherhalle Farmsen
  • Erziehengberatungsstelle im „Haus am See“
  • Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.
  • Kinder- und Familienzentrum Farmsen-Berne
  • KiTa Spatzennest zusammen mit der KiTa Rappelkiste und dem Eltern-Kind-Zentrum Oldenfelde
  • Integrationszentrum Rahlstedt
  • KWB Worklife/Comeback
  • SAiT Teilzeitausbildung
  • Businessplattform Mutterschaft
  • Jobclub Soloturn
  • alraune gGmbH
  • iperdi Personaldienstleistungen
  • twiga Gründungsberatung

 

Von 1140 vom Jobcenter eigeladenen Eltern aus dem Bezirk Wandsbek haben ca. 340 die Veranstaltung besucht, das sind rund 30% (2013: ebenso ca. 30%). In den anderen Bezirken, die die Infobörse ebenso anbieten, war bei den Folgeveranstaltungen ein Abflauen der Besucherzahlen festzustellen. Somit ist es in Wandsbek gelungen, auch im zweiten Jahr die Besucherzahlen konstant zu halten, was auf die Annahme des Veranstaltungsformats durch die potentiellen TeilnehmerInnen schließen lässt.

 

Ein Großteil der Besucher war weiblich, der Anteil der TN mit Migrationshintergrund belief sich auf mindestens 55%. Die am stärksten vertretenen Stadtteile waren Bramfeld, Jenfeld, Rahlstedt, Farmsen-Berne und Volksdorf.

 

Aufgrund des erfolgreichen Verlaufs der beiden Infobörsen 2013 und 2014 streben die Verantwortlichen im Jobcenter eine 3. Infobörse im Jahre 2015 und danach ggf. die Verstetigung des Formats mit einer jährlichen Veranstaltung auf gesamtbezirklicher Ebene an. Die Fortsetzung der Beteiligung des Bezirksamtes an dem Format hängt u.a. von der Ressourcensituation im Fachamt SR ab.

 


Petitum/Beschluss:

Der JHA nimmt Kenntnis.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n