Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0252  

 
 
Betreff: Schulwegsicherung in der Straße Weidende in das beschlossene Verkehrsgutachten rund um den Petunienweg in Sasel einbeziehen
Antrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
24.09.2014 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

An der Ecke Weidende / Saseler Damm sollen ein Verbrauchermarkt und 22 Wohneinheiten entstehen. Sowohl seitens des Ausschusses für Bauprüfangelegenheiten als auch der Grundschule Alsterredder und des Gymnasiums Oberalster wurde die Frage der Schulwegsicherung während der Baumaßnahme und nach Inbetriebnahme des Marktes aufgeworfen. Mit einem interfraktionellen Antrag des Regionalausschusses wurde die zuständige Behörde bereits im September 2013 gebeten, für die umliegenden Straßen Heegbarg, Alsterredder und Weidende ein zeitnahes verkehrliches Konzept zu entwickeln und dem Ausschuss vorzustellen. Das ist bislang nicht geschehen.

 

Im Zuge der im Petunienweg vorgesehenen Bebauung hat die Bezirksversammlung am 04.09.2014 die Verwaltung beauftragt,  ein Verkehrsgutachten zu veranlassen, das die Auswirkungen der Wohnverdichtung auf den fließenden und ruhenden Verkehr im erweiterten Umfeld unter besonderer Berücksichtigung der Schulwegsicherung der benachbarten Schulen untersuchen soll.
 

Da Veränderungen in der Verkehrsführung Weidende/Saseler Damm sich auch auf die benachbarten Straßen Heegbarg und Alsterredder auswirken dürften, scheint eine jeweils isolierte Betrachtung der Verkehrssituation nicht zielführend.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Verwaltung wird gebeten,

 

  1. die Beauftragung des Verkehrsgutachtens so vorzunehmen, dass beide Aufgabenstellungen und insbesondere Wechselwirkungen aus beiden Bauvorhaben auf die Schulwegsicherung berücksichtigt werden und
     
  2. vor einer Beauftragung zu prüfen, ob die Zusammenfassung beider Verkehrsgutachten zu einem Gutachten nicht die zielführendere Variante ist.

 


Anlage/n:

keine Anlage/n

Stammbaum:
20-0252   Schulwegsicherung in der Straße Weidende in das beschlossene Verkehrsgutachten rund um den Petunienweg in Sasel einbeziehen Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
20-0252.1   Schulwegsicherung in der Straße Weidende in das beschlossene Verkehrsgutachten rund um den Petunienweg in Sasel einbeziehen Beschlussvorlage des Regionalausschusses Alstertal   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage