Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0287  

 
 
Betreff: Geschäftsordnung in Leichte Sprache übersetzen
Beschlussvorlage des Hauptausschusses
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Interner Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
09.10.2014 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Bezirksversammlung Wandsbek hat Drs. Nr. 19-4936 (Geschäftsordnung in Leichte Sprache übersetzen) in ihrer Sitzung am 30.01.2014  beschlossen.

 

Die Übersetzung soll analog der Geschäftsordnung des Inklusionsbeirates erfolgen. Die

hierfür entstehenden Kosten von 2.100,- € werden aus dem Titel für Öffentlichkeitsarbeit der Bezirksversammlung gezahlt.   

 

 


Petitum/Beschluss:

 

Die Bezirksversammlung wird um Zustimmung gebeten.


Anlage/n:

keine Anlage/n