Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 20-0496.1  

 
 
Betreff: Gedenksteine in Hummelsbüttel freischneiden
Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
  Bezüglich:
20-0496
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt Beteiligt:Dezernat Steuerung und Service
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
29.01.2015 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

-          Der Ausschuss für Finanzen und Kultur hat in seiner Sitzung am 16.12.2014 die Vorlage (Drs. 20-0496) mit geändertem Petitum einstimmig beschlossen.

 

 

An der Ecke Hummelsbüttler Dorfstraße/Grützmühlenweg in Hummelsbüttel stehen zwei Gedenksteine (Gedenkstein für die Erhebung Schleswig-Holsteins / Gedenkstein für Kaiser Wilhelm I). Diese sind durch starken Pflanzenbewuchs kaum noch zu erkennen und nicht mehr zugänglich.

 

Es ist wichtig, dass die Gedenksteine für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sichtbar und leicht zugänglich sind. Daher muss die umliegende Bepflanzung durch eine regelmäßige Pflege begrenzt werden.

 


Petitum/Beschluss:

 

Die zuständige Fachbehörde wird aufgefordert, die beiden Gedenksteine an der Ecke Hummelsbüttler Dorfstraße/Grützmühlenweg in Hummelsbüttel freizuschneiden.

 


Anlage/n:

Fotos     

Stammbaum:
20-0496   Gedenksteine in Hummelsbüttel freischneiden und dauerhafte Pflege sicherstellen Antrag der CDU-Fraktion   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Antrag
20-0496.1   Gedenksteine in Hummelsbüttel freischneiden Beschlussvorlage des Ausschusses für Finanzen und Kultur   Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   Beschlussvorlage